Sozialpolitik

Sozialpolitik

 

Viele unserer Bürgerinnen und Bürger verfügen über ein niedriges Einkommen.

Wenn ich mir nun die Kosten in Darmstadt anschaue (Mieten, Kindergarten usw.) muss ich dabei feststellen, dass viele Dinge die ich als selbstverständlich ansehe nicht mehr möglich sind.

 

Kinderbetreuung sollte meiner Meinung nach für Einkommensschwache Familien kostenfrei werden.

Dieses muss im Stadtparlament eingehend diskutiert werden und eine Lösung auf den Tisch.

 

Jetzt werden einige Fragen warum?

 

Ich versuche das aus meiner Sicht kurz auf den Punkt zu bringen.

In den vergangenen 20 Jahren sind die Kosten in Deutschland enorm gestiegen. (Mieten, Strom, Gas, Wasser, Treibstoff, Versicherungen usw.)

Die Einkommen hingegen nicht in vielen Bereichen.

 

Jetzt nehmen ich ein Rechenbeispiel:

 

Eine Alleinerziehende Mutter mit einem Kind.

Sie geht Vollzeit arbeiten z.B. in einer Boutique - Stundenlohn 10,- EUR.

Bei 169 Stunden Arbeitszeit im Monat sind das 1.690,- EUR brutto - gehen wir davon aus das ein Nettobetrag von 1.300,- EUR auf Ihr Konto kommen.

 

Eine Wohnung in Darmstadt 70 qm kostet heute kalt min. 700,- EUR

Umlagen min. 130,- EUR

Strom min. 50,- EUR

Internet min. 20,- EUR

Hausratversicherung 20,- EUR

Privathaftplichtversicherung min. 8,- EUR

und die GEZ mit monatlich 17,50 EUR

Das sind insgesamt wenigstens 945,50 EUR im Monat ohne ein Auto oder ÖPNV Ticket.

Somit verbleiben 354,50 EUR im Monat zuzüglich Kindergeld

 

Das man davon in Deutschland nicht leben kann ist hier selbstklärend.

Die Frage zu dieser Forderung dürfte somit klar beantwortet sein.

 

Daher ist es in meinen Augen nicht mehr als gerechtfertigt, diesen Punkt auf den Weg zu bringen und das auch mit dem Land Hessen generell einzuführen.

 

Kinderbetreung U3

Zudem müssen wir in der heutigen Zeit dafür Sorge tragen das die Kinderbetreung U3 zügig ausgebaut wird.

Kinder sind ein wichtiger Bestandteil unserer Gesellschaft die wir dringend benötigen.

DA wirds was

 

Ihr

Thorsten Przygoda

Oberbürgermeisterkandidat für Darmstadt 2017

 

 

Mit meiner APP bleiben Sie immer auf dem neustem Stand

Bert-Brecht-Straße 57, 64291 Darmstadt

Telefon 06151 39214800